Arbeitstag am 10.10.2020

Am Samstag, 10.10.2020 fand auf dem Vereinsgelände ein dringend notwendiger Arbeitstag statt, da der erste coronabedingt ausgefallen war.

Schon vor dem offiziellen Beginn um 10 Uhr werkelten die ersten Vereinsmitglieder schon fleissig. Nach und nach trudelten viele fleissige Helfer ein und machten aus unserem verstaubten, zugewachsenen und schmutzigen Vereinsheim wieder ein Schmuckstück.

Bereits zur Mittagspause war viel passiert und am Ende des Arbeitstages war der Deckel des Revisionsschachts erneuert, die Türen und Fenster eingestellt, das Vereinsheim geputzt und auf Hochglanz gebracht.

Die Ergometer waren wieder auf Vordermann gebracht, Unnötiges aussortiert, Staub und Schmutz waren aus der Bootshalle entfernt und Ordnung geschafft.

Auch das Vereinsgelände war wieder ein Augenschmaus, neben dem Zuschnitt vieler Bäume und Büsche, war ausgegrast und der Steg und die Treppe strahlten wieder wie am ersten Tag.

Auch der Wettergott hat es an diesem Tag gut mit uns gemeint, denn erst nach der wohlverdienten Mittagspause fing es an zu nieseln.

Wir danken allen fleissigen Helfern, die uns tatkräftig unterstützt haben unserBootshaus und Vereinsgelände wieder aufzuhübschen.